Hotline eingerichtet

Wie wir üner NTV erfahren haben wurde von der Polizei eine Info-Hotline eingerichtet: 0800 65 65 65 1

Zu Stunde findet ein Meeting zwischen dem Veranstalter Live Nation / Marek Lieberberg Konzertagentur und der Polizei statt. Laut der Facebookseite des Festivals will man die Besucher informieren sobald es gesicherte Erkentnisse gibt.


Merch-Shop

Festivalgelände geräumt

Das Festival pausiert wegen einem akuten Verdacht auf terroristischer Aktivitäten.

An alle Festivalbesucher:

Bitte begebt euch alle ruhig zu euren Campingplätzen. Neuigkeiten wie es weiter geht erfahrt ihr bei uns und über die Social Media Kanäle des Festivals.

Laut Lieberberg bemüht man sich den Hauptact Rammstein morgen auftreten zu lassen. Es obliegt aber der Polizei ob das Gelände morgen als sicher gilt und der Festivalbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Im Media Center gab es gerade eine spontane Pressekonfernez. Teil 1 und Teil 2 könnt ihr euch hier auf unserer Facebookseite ansehen.

 


Merch-Shop

Die ersten Konzerte laufen

Auf der Crater Stage haben gerade RAZZ ihren Gig beendet. Auf der Volcano Stage hingegen sind Sondaschule grade voll in ihrem Set.

SondaschuleEs ist unglaublich wie die Band, die Massen als erste Act des Tages auf dieser Bühne begeistert. Alle tanzen fröhlich mit und freuen sich das es nun endlich los geht.

Mitten beim Gig setze gerade eine kleine Regenschauer ein welche als willkommene Abkühlung von den Fans dankend angenommen wurde.

Die Wolken verziehen sich jetzt aber langsam wieder. Vielleicht haben wir Glück und das Unwetter zieht am Nürburgring vorbei.

Nächster Act auf der Vulcano sind übrigens Skindred. Momentan ist bereits der erste Wellenbrecherbereich voll. Auch der zweite Bereich wird zunehmend voller.


Merch-Shop

Es kann los gehen!

Tag 1 bei Rock am Ring 2017 – Es geht wieder los. Um 14:05 wird RAZZ auf der Crater Stage den Startschuss in ein langes Festivalwochenende geben. Die Vulcano Stage startet wenig später mit Sondaschule. Headliner des Abends sind Rammstein auf die wir uns wirklich sehr freuen. Vorher werden sich aber Bands wie In Flames, Five Finger Death Punch sowie der Co-Headliner Broilers die Ehre geben.

Wettertechnisch sollen heute bis zu 23° erreicht werden. Jedoch soll pünktlich zum Start des Festivals wieder bis spät in die Nacht regnen. Weils so schön ist soll der Regen zudem ein Gewitter mit sich bringen – Return oft the Ringwetter

Wir lassen uns die Laune nicht verderben und freuen uns auf großartige Konzerte.

In der Nacht sind noch unzählige Fans am Ring angekommen. Da in diesem Jahr erstmals nicht mehr auf der Nordschleife gecampt werden darf war es gefühlt auf den Straßen voller in den vergangenen Rock am Ring-Jahren am Nürburgring.

Mittlerweile sollten die meisten Fans in der Eifel angekommen sein um in den nächsten Tagen bei warmen Temperaturen und Regen eine große Party zu feiern.


Merch-Shop

Wie sollte es auch anders sein…

Rock am Ring - Wetter 2017

Rock am Ring – Wetter 2017

Kaum spricht man den Namen “Rock am Ring” aus und begibt sich in die Eifel – will das Wetter wieder ein Wörtchen mitreden.

Scheinbar ist der Festivalgott auch in diesem Jahr nicht ganz auf unserer Seite, denn laut Wettervorhersage ist am Wochenende wieder mit Regen und Gewitter in der Eifel zu rechnen – Ringwetter halt!

Zum Glück werden jedoch angenehme Temperaturen bis 25° erwartet. Packt euch also auf jeden Fall wetterfeste Kleidung sowie ein paar Notfallponchos ein.

Wir sehen uns am Ring!


Merch-Shop
Seite 4 von 14« Erste...23456...10...Letzte »